A-Junioren - 2. Spieltag

JFV Stutensee – ASV Durlach 5:5 (1:2)

Einen offenen Schlagabtausch lieferten sich beide Mannschaften bei diesem torreichen Spiel. Nach einem sehr guten Beginn ging unsere Mannschaft bereits in der 6. Spielminute durch J. Vogel mit 1:0 in Führung. Mit zunehmender Spieldauer schlichen sich aber mehr und mehr Nachlässigkeiten in unser Spiel ein. Diese nutzte der Gegner dann zum 1:1 Ausgleich. In der 40. Minute ging der ASV Durlach sogar mit 2:1 in Führung, allerdings geschah dies durch einen höchst zweifelhaften Strafstoß.

In der zweiten Spielhälfte konnte unsere Mannschaft durch einen Kopfball von D. Jammerthal ziemlich schnell zum 2:2 ausgleichen. Von nun an ging es Schlag auf Schlag. Dem Gegner aus Durlach gelangen in der Folgezeit kurz hintereinander zwei Tore zum zwischenzeitlichen 2:4. Unsere Jungs ließen sich aber zu keiner Zeit entmutigen und versuchten alles, um wieder ran zu kommen. D. Koch gelang dann der Anschlusstreffer zum 3:4. Postwendend fing sich unsere Mannschaft aber das 3:5 ein. Wer nun glaubte, unsere Jungs würden sich jetzt geschlagen geben, wurde eines besseren belehrt. Jetzt wurde alles nach vorne geworfen und der Gegner früh unter Druck gesetzt. Dies wurde in der 85. Spielminute mit dem 4:5 durch D. Jammerthal belohnt. Sozusagen mit dem Schlusspfiff konnte M. Koch sogar noch den vielumjubelten 5:5 Ausgleich erzielen. Mit einer Energieleistung in der Schlussphase hat sich unsere Mannschaft diesen Punkt auch redlich verdient.

Das nächste Verbandsspiel unserer A-Junioren findet bereits am Freitag, den 20.09.2013 beim VfB Knielingen statt. Anpfiff ist um 18.30 Uhr.

Es spielten: D. Dörflinger, M. Mayer, N. Feth, A. Mayer, D. Hotz, A. Baschin, D. Jammerthal (2), J. Vogel (1), P. Roth, D. Koch (1), M. Koch (1), R. Schill, T. Philippi, A. Bakari, M. Hornung

Zurück