A-Junioren - 2. Spieltag

JFV Stutensee - Karlsruher SV 2:2 (0:0)

Zum 2. Spieltag der Saison empfingen unsere Jungs den starken Gast vom Karlsruher SV. Viele Zuschauer scheuten den Weg nach Staffort nicht und wurden Zeugen einer schnellen, abwechslungsreichen und intensiv geführten Partie von beiden Seiten.

Von Anfang an übernahmen wir das Zepter des Geschehens und nach 6 Minuten musste Ihab das 1:0 markieren - allein eine tolle Torwartparade verhinderte das Einschlagen des Balles im gegnerischen Netz. Schrecksekunde für uns in der 14. Minute - als Dominik einen Rückpass mit den Händen aufnahm - der anschließende Freistoß verpuffte wirkungslos. Viele Chancen wurden kreiert und keine wurde genutzt- weder in den Minuten 18 (Kopfball nach Ecke), 24 (Solo von Dennis und Pass auf Simon), 26 (satter Fernschuß von Justin) 30 durch Simon nach Vorlage von Justin. In der 43. Minute der 1. Torschuss des KSV auf unser Gehäuse. Pünktlich der Halbzeitpfiff.

In der 2. Halbzeit versuchten beide Teams schnell in Führung zu gehen und eine Entscheidung herbeizuführen. Wir waren die Schnelleren und nach Ecke von Ihab versenkte Jonas den Ball zum 1:0 im gegnerischen Tor (47.). Eine Doppelchance der Gäste konnte Dominik erfolgreich vereiteln. In der 60. Minute hatte Ilja eine gute Einschussmöglichkeit- knapp am Tor vorbei. in der 78. Minute dann der Ausgleichstreffer aus Abseitsverdächtiger Position (aber Abseits ist dann, wenn der Schiri pfeift). Sofort nach folgendem Anstoß kluger Pass auf Simon 2:1 für uns (79.). Durch Trantütigkeit und unentschlossenem Eingreifen gegen den Ball erzielten die Gäste den 2:2 Ausgleich (82.).

Wie am 1.ST ein unentschieden wo mehr drin gewesen wäre.

Zurück