A-Junioren - 3. Spieltag (Nachbericht)

JFV Stutensee - SG FG/​DJK Rüppurr 2:5 (2:3)

Klassischer Fehlstart

Zum Tag der Jugend in Staffort hatten alle Mannschaften Heimrecht- so auch die A-Junioren. Es sollte ein erfolgreicher Abschluss des besonderen Tages für den Verein JFV Stutensee werden.

Nach zwei Niederlagen zum Start in die Kreisligasaison und einer starken 2. Halbzeit gegen Beiertheim wurde Euphorie geweckt, das Spiel gegen Rüppurr erfolgreich zu gestalten. Die erste Halbzeit gehörte zweifelsohne auch den JFV-lern- obwohl da schon mit 2:3 hinten liegend. Nach dem Wechsel waren die Platzherren völlig von der Rolle- zu viele Fehlpässe, kaum gelungene Spielzüge und sehr wenig mannschaftliches Auftreten sorgten dafür, dass sich die Gäste über den 3-er freuen konnten.

Wenn sich die Mannen um Kapitän Küpper nicht bald an Ihre Tugenden der Vorsaison erinnern, wird sich das Abenteuer Kreisliga schnell erledigt haben.

Zurück