A-Junioren - 5. Spieltag

JFV Stutensee- JSG Busenbach/Langensteinbach II Enstand 3:1 (3:1)

Das Heimspiel gegen den Tabellenletzten aus Busenbach stand an - bedeutete für uns „Pflichtprogramm“. Und genauso gingen wir auch ins Spiel. Bereits in Minute 2. setzte Simon das 1:0 in den gegnerischen Kasten. Wir waren im weiteren Verlauf die klar bessere Manschaft und bestimmten das Spiel, doch durch ein unglückliches Handspiel im Strafraum bekamen die Gäste einen zurecht zugesprochenen Strafstoß, welcher verwandelt wurde (11.). Davon unbeeindruckt spielten wir weiterhin unser Programm ab. So kam Simon in der 35. Spielminute zu seinem nächsten Treffer. Wir schreiben die 36. Spielminute , als wir Verletzungsbedingt wechseln müssen: Mattis kommt für Berin- das Besondere? Mattis schaffte es innerhalb von nur 8 Minuten das 3:1 (40. Minute – wohlgemerkt 4 (!) Minuten nach seiner Einwechslung) und sich auch noch eine gelbe Karte einzufangen ( eine klassische Mattis-Heneka-Quote ).

In der 52. Spielminute sahen wir die Rote Karte aufgrund von Beleidigung eines Gegenspielers nach vorhergehender Provokation (das kostet mehr als nur ein Kasten ;)). Im weiteren Verlauf des Spiels geschah nicht mehr viel, wir liesen den Gegner spielen und warteten auf unsere Konter Möglichkeiten durch unseren Power Sturm. Der Junge aber sehr gut leitende SR Kidane pfiff ab und es waren die nächsten 3 Punkte für unseren JFV.

Zurück