A-Junioren, 9. Spieltag

JFV Stutensee - SG Linkenheim-Hochstetten 2:0 (1:0)

Zum fälligen Punktspiel empfingen unsere Kicker die Gäste aus Linkenheim-Hochstetten. Auf rutschigem, aber gut bespielbarem Platz erfolgte 19:00 Uhr der Anpfiff. Für beide Mannschaften ging es um viel- beide brauchten unbedingt den 3- er, wir, um am Tabellenführer dranzubleiben und die Gäste wollten den Anschluss zu den oberen Plätzen nicht zu verlieren.

Eingedenk der Tatsache, die Heimpleite (1:5) vergessen zu machen, begannen die Gäste sehr motiviert und Zielstrebig. Viele ihrer Aktionen wurden aber von unseren Spielern im Keim erstickt oder waren eine sichere Beute vom besten Mann auf dem Platz- unser Torwart Niklas. Nach zwei Riesenchancen für die Gäste erspielten wir uns mehrere Hundertprozentige, wovon wir keine zu nutzen wussten. Gastgeschenke werden gerne angenommen und durch einen Fehler im Spielaufbau der Linkenheimer, kam Kemm an den Ball und schloss die Aktion mit einem Tor zum 1:0 (30. Minute) ab. Danach hatten wir die Partie sicher im Griff und pünktlich, nach 45 Minuten, pfiff der Unparteiische zur Halbzeit.

Die ersten 10 Minuten der 2. Halbzeit gehörtem dem Gast, der sich oftmals gut auf der linken Seite durch setzte und sich einige Chancen erarbeitete. Unser Torwart war an diesem Tag nicht zu überwinden- rettete in großartiger Manier bei einer 1 gegen 1 Situation, fischte einen strammen Schuss aus dem Winkel und brachte die Gastspieler zur Verzweiflung. Die 63. Minute - ein Abspielfehler der Hintermannschaft der Gäste wurde durch Kemm resolut genutzt und wir konnten das 2:0 bejubeln. Mit der drohenden Niederlage vor Augen entglitt dem Gast aus Linkenheim-Hochstetten das spielerische Element und der eine und andere unserer Spieler wurde unsanft von den Beinen geholt.

Es war ein Spiel auf Augenhöhe mit dem Besseren Ende für uns. Am 14.11. kommt es schon zum nächsten Spiel (Nachholspiel) gegen FC West Karlsruhe. Anstoß 19:00 Uhr in Staffort.

 

JFV Stutensee

-

SG Linkenh. - Hochstetten

2

:

0

Tore:

1:0 S. Kemm (30. Min)

2:0 S. Kemm (63. Min)

 

 

 

 

Zurück