B-Junioren - 15. Spieltag

SV Nordwest KA - JFV Stutensee 1:1 (1:0)

Am vergangenen Mittwoch trennten sich beide Mannschaften unentschieden, was am Ende dann wohl auch ein gerechtes Ergebnis widerspiegelt.

In der ersten Halbzeit hatten wir Startprobleme. Die Jungs aus Karlsruhe-Nordwest waren strukturierter in ihrem Spielaufbau. Unserer Mannschaft gelang es nur zu selten den Ball ruhig zu behaupten. Zu hektisches Spiel und in der Folge viele Querschläger und Fehlpässe konnten die Zuschauer beobachten. Aus einer stark abseitsverdächtigen Position erzielte die Heimmannschaft das erste Tor.

Die Halbzeitansprache unserer Coaches Vito Farano und Andy Küpper hatte dann wohl einen kleinen Motivationsschub mit sich gebracht. Die zweite Hälfte ging weitestgehend an uns. Unser Spiel wurde druckvoller. Gut erarbeitete Großchancen durch Kevin Ehrfeld, Marvin Klein, Dustin Stuckert, Francesco Messineo und Mattis Heneka konnten leider nicht verwandelt werden. Der Gegner hatte damit wohl nicht gerechnet. Wieder einmal war es dann unser Stürmer Marcel Huber, der den hochverdienten Ausgleich in der 65. Minute erzielte. Sein Tor machte weiter Mut aber letztlich mussten wir uns mit dem 1:1 zufrieden geben.

Zurück