B-Junioren - 3. Spieltag

B-Junioren

SG Dettenheim - FC Germ. Friedrichstal II/JFV 3:2 (0:1)

Nach der Niederlage am vergangenen Mittwoch mussten wir leider auch heute die Punkte den Gastgebern überlassen. Wie schon am Mittwoch, auch heute völlig unnötig.

In einer ausgeglichenen ersten Halbzeit konnten wir kurz vor der Halbzeit in Führung gehen. Nach einem Eckball stand Pascal R. goldrichtig und konnte zum 1:0 für unsere Jungs abschließen.

Auch in Halbzeit 2 war es weitestgehend ein ausgeglichenes Spiel. In der 47. Minute dann allerdings der Ausgleich der Gastgeber aus stark abseitsverdächtiger Position. Pech für unsere Jungs, als nur 4 Minuten später unser Innenverteidiger "niedergerannt" wurde, der Pfiff aber wiederum ausblieb, und wir etwas überraschend 2:1 in Rückstand gerieten. Dann fingen sich aber unsere Jungs und machten kräftig Druck. Sie spielten sich einige gute Chancen heraus. Eine davon konnte Daniel zum verdienten Ausgleich ausnutzen. Unmittelbar nach dem Anspiel konnte der Torhüter der Gastgeber mit einer Glanzparade einen Kopfball nach einer Ecke entschärfen. Aber unsere Jungs ließen sich nicht entmutigen und rannten weiter an. Leider wurden auch hochkarätige Chancen nicht genutzt und so musste es kommen wie es meistens kommt ..... Durch ein Eigentor nach einem Eckball gingen die Gastgeber kurz vor Spielende sehr glücklich in Führung. In der wenigen Zeit die dann noch blieb gelang uns der Ausgleich leider nicht mehr.

Schon am Mittwoch geht es in der zweiten Kreispokalrunde in Stupferich weiter.

Zurück