B-Junioren - 4. Spieltag

B-Junioren

FC Germ. Friedrichstal II/JFV - FC West Karlsruhe 8:3 (5:2)

Nach den unglücklichen Niederlagen an den letzten beiden Spieltagen mussten unsere Jungs heute endlich wieder die Kurve bekommen, um den Anschluss an die vorderen Plätze nicht ganz zu verlieren.

Bei schönem Spätsommerwetter zeigten unsere Jungs von Beginn an eine starke Vorstellung in der Offensive. Leider aber auch einige ungewohnte Unsicherheiten in der Defensive. Es dauerte bis zur 10. Minuten. Dann ging es aber zunächst mal Schlag auf Schlag. Nicolas H.(2) und Marcel K. brachten unser Team mit 3:0 in Front und alles sah nach einem geruhsamen Vormittag aus. Die Nachlässigkeiten in der Deffensive sorgten aber immer wieder für Aufregung. Folglich fiel nach einem Freistoß der nicht einmal überraschende Anschlußtreffer (15.). Es dauerte dann bis zur 26. Minute ehe Pascal W. den alten Abstand wieder herstellte. Wiederum dauerte es nicht lange und die Gäste konnten erneut verkürzen. Pascal R. konnte kurz vor der Pause aber wieder den beruhigenden 3 Tore Vorsprung herausschießen. Mit 5:2 ging es dann in die Halbzeitpause.

Unmittelbar nach Wiederbeginn konnten die Gäste dann wiederum verkürzen. Als kurz darauf Pascal W. den 3 Torevorsprung wieder herstellte, war der Wiederstand der Gäste endgültig gebrochen. Alex B. und Nicolas F. stellten den letztlich verdienten Endstand von 8:3 her, den man aufgrund einige Abwehrpatzer letztlich selbst immer wieder spannend machte.

Am kommenden Sonntag geht es nun zum Auswärtsspiel beim Tabellebführer aus Knielingen. Erstmals werden wir dort auf der neuen Sportanlage antreten.

Zurück