B-Junioren - 7. Spieltag

B-Junioren

SG Kirchfeld/FC08/Germ.Neureut - FC Germ. Friedrichstal II/JFV 0:4 (0:1)

Das Ergebnis täuscht. Die Gastgeber waren während der gesamten Spielzeit optisch überlegen. Vor allem im Mittelfeld hatten die Gastgeber spielerische Vorteile. Vor dem Tor waren sie aber zu harmlos und vergaben auch beste Torchancen. Anders unsere Jungs. Mit einer kämpferisch sehr starken Vorstellung und einer konsequenten Chancenverwertung konnten wir die 3 Punkte mit nach Hause nehmen.

Nachdem Marcel mit unserer ersten Großchance noch am gegnerischen Torhüter scheiterte, machte es Pascal R. besser und brachte uns in er 15. Minute etwas überraschend in Führung.

Auch im zweiten Durchgang bleiben die Gastgeber optisch überlegen. In der 26. Minute konnte Marcel durch energisches Nachsetzen einen Abwehrschnitzer ausnutzen und auf 2:0 erhöhen. Die Gastgeber warfen daraufhin alles nach vorne und für uns boten sich nun in der Offensive mehr Räume. Eine schöne Einzelleistung von Pascal R. konnte dann wiederum Marcel in der 29.Minute zum 3:0 nutzen. Nur 4 Minuten später setzte Daniel zu einem Sololauf über die Außenbahn durch. Seiner Hereingabe konnte wiederum Marcel zum 4:0 verwerten. Anders als unsere Nationalmannschaft ließen unsere Jungs dann nicht mehr viel anbrennen.

 

Zurück