C-Junioren - 12. Spieltag

JFV Stutensee – VSV Büchig 2:1 (0:1)

Am 17.03.18 war es wieder so weit. Nach der Hallensaison und dem abgesagten ASV Durlach Spiel begann die Rückrunde gleich mit einem Stutensee-Derby gegen Büchig.

Bei eiskaltem Wetter lief unser Team in den langärmeligen gelben Trikots auf. Allerdings waren unsere Jungs von Beginn an sehr träge und die Organisation stimmte nicht. So ging der Gast verdient nach wenigen Minuten in Führung. Nach dem ersten Schock fand sich nun unsere Mannschaft allmählich besser zurecht und kontrollierte nun das Geschehen. Die erste Großchance vergab Marvin. Dann schoss Timur aus 10 Meter den Tormann an bevor er Minuten später leider aus Nahdistanz den Kopfball nicht im Gehäuse unterbringen konnte. So mussten wir trotz deutlichem Chancenübergewicht mit dem 0:1 Rückstand in die Halbzeitpause.

In der zweiten Halbzeit das gleiche Bild. Spielkontrolle und zahlreiche Chancen unserer Jungs bei gelegentlichen Entlastungen der Gäste. In der 46. Minute drang Luis unwiderstehlich in den Strafraum ein und wurde klar gelegt. Den fälligen Strafraum verwandelte Marvin zum 1:1 Ausgleich. Bei dieser Aktion verletzte sich der Gästetkeeper leider und musste ausgewechselt werden. In der Folgezeit drückte unsere Mannschaft weiter, jedoch wurde die Zeit immer knapper. Die Gäste verteidigten mit sehr viel Leidenschaft und hätten auch beinahe das Remis ins Ziel gebracht. Doch Marvin konnte quasi mit dem Schlusspfiff den 2:1 Siegtreffer markieren. Der verdiente Lohn für das unermüdliche Anlaufen unserer Jungs die immer an den Sieg geglaubt haben. Am Ende ein verdienter Dreier unserer Mannschaft die sich leider erst spät für Ihre Bemühungen belohnte. Jetzt geht es in die Osterpause, danach wollen wir den dritten Tabellenplatz festigen.

Mannschaft : Torben, Kai, Louis, Hendrik, Marco R., Tim, Sebastian, Dominik, Jonas, Marco H., Alessandro, Adriano, Timur, Marvin, Vincent.

Zurück