C-Junioren - 16. Spieltag

VFB Grötzingen - JFV Stutensee/Büchenau 9:0 (4:0)

Das Auswärtsspiel am vergangenen Montag war sicherlich ein Rückschlag zum vergangenen erkennbaren Aufwärtstrend in Beierteim. Bereits kurz nach Spielbeginn musste unser Torwart, Tim Küpper, das erst Mal hinter sich greifen. Nachdem dann lange das 1:0 gehalten wurde kam die gegnerische Mannschaft mit ihren pfeilschnellen Stürmern durch einen Konter zum 2:0 Pausenstand.

Es war erkennbar, dass die Offensivkräfte ganz schwer zu verteidigen waren. In der zweiten Halbzeit ließen die Gegner aus Grötzingen nicht nach und machten die restlichen Tore durch gute spielerische Aktionen. Dabei vergaben sie noch einen Elfmeter. Insgesamt muss man dieses Spiel abhaken, denn die Leistungen auf allen Positionen war von uns eher durchschnittlich. Das einzigste was an diesem Tag noch gepasst hat war das Wetter. Bei den hohen Temperaturen verordnete der Schiedsrichter zwei zusätzliche Trinkpausen.

Zurück