C-Junioren - 18. Spieltag

FC West KA - JFV Stutensee 2:6 (1:4)

Der letzte Spieltag führte uns zum FC West. Bei tropischen Temperaturen wollten wir einen gelungenen Saisonabschluss zeigen.

Das Spiel begann und wir kamen gut in die Partie. Die ersten beiden Großchancen vergaben Adri und Tino noch. Aber in der 10.Minute konnte Tino die überfällige 1:0 Führung erzielen. Drei Minuten später konnte auch Adri durch entschlossenes Nachsetzen zum 2:0 einnetzen. Doch leider konnte der Gastgeber zum 2:1 verkürzen. Nach der kurzen Trinkpause machten unsere Jungs aber weiter. Einen perfekten Steilpass von Marvin erreichte Dominik, der den herauseilenden Torwart umspielte und zum 3:1 einschoss. Kurz vor der Halbzeitpause erhöhte unser Top Torjäger Marvin auf 4:1.

Im zweiten Durchgang erhöhte Kai zum zwischenzeitlichen 5:1. Dann verkürzten die Hausherren auf 5:2 durch einen direkt verwandelten Freistoß von der Strafraumgrenze. Nach der erneuten Trinkpause konnte Tino mit einem tollen Sololauf den Schlusspunkt setzen und erzielte so 6:2.Eine solide Vorstellung unserer Jungs die am Ende der Saison stolz auf den erreichten dritten Tabellenplatz sein können. In der Defensive lies die gut organisierte Abwehr um Tim wenig anbrennen, das stabile Mittelfeld um Marvin und Vincent hatte meist die Spielkontrolle und in der Spitze waren Adri und Tino in guter Spiellaune.

Die Saison 17/18 verlief gut. Der besten Saisonleistung gegen Linkenheim mit der ganz knappen Niederlage folgte das Negativerlebnis gegen den DJK Durlach. Diese beiden Partien zeigten die komplette Bandbreite unserer Mannschaft. Das Team spielte aber die meiste Zeit stabil und steht am Ende zu Recht auf einem guten dritten Tabellenplatz.

Mannschaft : Torben, Fabian, Kai, Louis, Hendrik, Tim, Tino, Sebastian, Marco, Alessandro, Vincent, Adriano, Dominik, Marvin.

Zurück