C1-Junioren - 6. Spieltag

JFV Stutensee - Karlsruher SC III 1:0 (0:0)

Einen knappen, aber absolut verdienten Sieg konnten die C-Jugend-Jungs bei ihrem vergangenen Heimspiel einfahren. Nach einem verhaltenen Beginn beider Mannschaften wurde bereits von vorn herein klar, dass dies ein enges Match werden würde. Zusehends konnten wir mehr Spielanteile gewinnen und erhöhten den Druck. Viele Chancen, Eckbälle und Freistöße zu unseren Gunsten führten aber noch nicht zum gewünschten Erfolg. Eine Großchance durch unseren Stürmer Finn Müller ging kurz vor Ende der ersten Halbzeit über das Tor.

noch mehr nach vorne investierten, als der eher auf Konter ausgerichtete Gegner. Dies lag auch daran, dass unsere beiden Trainer die Mannschaft stimmlich lautstark nach vorne peitschten. Nach toller Vorarbeit von Mattis Heneka brauchte Nico Seeger durch gutes Stellungsspiel nur noch einschieben und das 1:0 war perfekt. Was insgesamt noch unbedingt erwähnenswert ist, war die herausragende Torwartleistung der KSC-Keeperin, eine gelbe Karte gegen unseren Kapitän wegen Meckerns und ein Pfostentreffer unserer Jungs. Zusammenfassend war es ein erfolgreicher und gerechter Heimsieg bei tollen äußeren Bedingungen vor hoher Zuschauerkulisse.

 

JFV Stutensee

-

Karlsruher SC III

1

:

0

Tore:

1:0 N. Seeger

 

 

 

Zurück