C2-Junioren, 6. Spieltag

 

JFV Stutensee II

-

FSSV Karlsruhe I

2

:

5

     

JFV Stutensee II – FSSV Karlsruhe I 2:5 (1:3)

Am 6. Spieltag kam der FSSV nach Stutensee. Auf perfektem Rasen wollten die Jungs den zweiten Tabellenplatz verteidigen.

Auf Grund Personellen Engpässen mussten wir wieder einmal die Innenvereidigung umstellen. Gleich zu Beginn machten die Gäste Druck und so dauerte es nur 3 Minuten bis sie mit 1:0 in Führung gingen. Wer gedacht hat die Mannschaft wacht nun auf sah sich leider getäuscht. Wir standen zu weit weg vom Gegner und verloren viel zu viele Zweikämpfe. Folgerichtig fiel das 2:0 für die Gäste, die in dieser Phase des Spiels überlegen waren. Trotzdem konnte Tino mit einem platzierten Linksschuss auf 2:1 verkürzen. Doch kurz vor der Halbzeit stellte der Gast mit dem 3:1 wieder den alten zwei Tore Vorsprung her. In der Halbzeitpause wurden die Mängel schonungslos angesprochen. Anfang der zweiten Halbzeit lief das Spiel etwas besser für uns, leider jedoch wurden die Chancen nicht effizient genutzt. Besser machten es die Gäste die in der 49. bzw. 52. Minute zum 4 und 5:1 erhöhten. Nun sah es nach einer deutlichen Klatsche aus, doch die Mannschaft zeigte nun ihr wahres Gesicht der letzten Spiele. Es wurde aufopferungsvoll gekämpft und die Zweikämpfe wurden angenommen. So konnte Philipp zum 5:2 verkürzen. Danach erspielten wir uns noch gute Möglichkeiten um das Ergebnis angenehmer zu gestalten, doch am Ende blieb es bei dem verdienten Sieg der Gäste.

Leider kam unsere Mannschaft nicht ins Spiel und so verloren wir zu Recht das zweite Spiel in dieser Saison. Kampflos und orientierungslos gerieten wir in Rückstand, der dann nicht mehr aufzuholen war. Das war sehr ungewohnt, die Einstellung und die Leistung im zweiten Durchgang waren deutlich besser. Insgesamt muss man anerkennen dass an diesem Tag die Gäste das stärkere Team waren.

Mannschaft: Torben, Fabio, Louis, Hendrik, Marco, Tim, Tino, Sebastian, Dominik, Phillip, Gianluca, Finn, Jannik, Marvin

Zurück