D-Junioren - 11. Spieltag

D-Junioren vom 16.04.2013

JFV Stutensee - SV Hohenwettersbach 2:0 (0:0)

Am Dienstagabend traten wir zuhause gegen den 3. der Tabelle, Hohenwettersbach an. Die gegenüber dem Vorspiel sichtbar verstärkte Mannschaft des Gegners machte von Beginn an mächtig Druck, konnten aber Dank einer geschlossenen Abwehrleistung nicht gefährlich vor unser Tor kommen. In der Folgephase erspielten wir uns dank unserer Kreativabteilung mehrere Möglichkeiten, die wir aber nicht nutzten konnten. So blieb das Spiel sehr spannend und es wurde um jeden Ball gekämpft. Da aber nichts nennenswertes mehr passierte, gingen wir mit 0:0 in die Halbzeitpause.

Das Spiel begann, und wir wollten genauso konzentriert weiterspielen wie wir aufgehört hatten. Aber auch der Gegner wollte dieses Spiel um jeden reis gewinnen, um in der Tabelle Boden auf uns gutzumachen. Nach tollem Zuspiel von Dominic konnte Nico uns aber endlich durch einen fulminanten Schuss erlösen und wir gingen verdient in Führung. In der Folge bekamen wir aber immer wieder Probleme durch schnelle Flankenläufe des Gegners. Hier war Marius aber unser gewohnt sicherer Rückhalt und gab uns die notwendige Sicherheit. In der Folge hatten wir mehrere gute Möglichkeiten, da der Gegner nun etwas die Defensive vernachlässigte. Jedoch konnten wir zahlreiche Möglichkeiten durch Justin oder Noah nicht nutzen. Erst in der 2. Hälfte der Halbzeit machte unser Abwehrcheffe Jonas durch einen wuchtigen Kopfball alles klar und wir konnten uns die verdienten 3 Punkte in diesem Spitzenspiel sichern.

Rückblickend war dies wohl das beste Spiel unserer D-Jugend in dieser Saison. Dank an die komplette Mannschaft für diesen Krimi mit Happy End.

Besonderen Dank an unsere 3 E-Jugendspieler, die uns an diesem Tag unterstützten. Ihr habe eure Sache gegen körperlich überlegene Gegner wie immer sehr gut gemacht, ganz große Klasse.

files/2012-2013/image/d/jfv-hohenw/1.jpg

files/2012-2013/image/d/jfv-hohenw/2.jpg

Zurück