D-Junioren - 14. Spieltag

Durlach Aue III- JFV Stutensee 3:5 (1:2)

Zum letzten Spiel der Saison waren wir in Durlach zu Gast.

Bei Sommerliche Temperaturen morgens war es ein Abschluss nach Maß, obwohl wir etliche Ausfälle zu verkraften hatten zeige die Truppe eins der besten Saisonspiele, sie hielten beim gleichwertigen Gegner kämpferisch und vor allem spielerisch sehr gut dagegen.

Es begann nicht gut für uns mit dem ersten Angriff von Durlach gingen sie in Führung, das war aber der Weckruf, danach nahmen wir immer mehr das Spiel in die Hand und folgerichtig kam der Ausgleich durch Jannik. Nach einem der vielen schönen Spielzüge gingen wir dann durch Tim Küpper nach toller Vorarbeit durch Jannik verdient vor der Halbzeit in Führung.

Die zweite Hälfte begann so wie wir aufhörten, mit Drang nach vorne und dann war es wiederrum Jannik der die Führung ausbauen konnte. Das einzige Manko am diesem Spiel war die Chancenverwertung und wenn man vorne die Tore nicht macht bekommt man meistens hinten welche und so war es auch. Durlach kam mit einem Doppelschlag zum Ausgleich, doch die letzten fünf Minuten sollten uns gehören und so waren es die beiden Sturmführer Luca und Jannik die für die Entscheidung sorgen und verdient das Spiel für uns entscheiden konnten.

Fazit: Eine gute Saison geht zu Ende und ab jetzt gilt es sich vorzubereiten auf die nächste Herausforderung : Großfeld Runde. Abschlussbericht folgt.

Dabei waren: Timo, Nurallah, Leon, Gianluca, Jannik (3), Luca (1), Stafi, Tim Küpper (1), Nico

Zurück