D-Junioren - 7. Spieltag

D-Junioren

SG DJK/FV Daxlanden III - JFV Stutensee 4:5 (3:3)

Am frühen Freitagabend waren wir zu Gast bei der SG DJF/FV Daxlanden, die sich in der Tabelle dicht auf unseren Fersen befanden. In Bestbesetzung angetreten, waren wir fest entschlossen zumindest einen Zähler von Gegners Platz zu entführen. Die Kids waren auch schnell im Spiel und zeigten schönen Fußball, jedoch vergasen wir wieder einmal das Tore schießen. Wir hätte eigentlich nach den ersten 10 Minuten mit 3 Toren in Führung liegen müssen. Dann kam der Gegner aufgrund vieler kleiner Unachtsamkeiten unserer Abwehr mehrmals gefährlich vor unser Tor und machte eiskalt das 1:0. In der Folge konnten wir schnell ausgleichen, gerieten dann aber durch eine lange Flanke mit einem schönen Kopfballtreffer wieder in Rückstand. So ging es munter auf beiden Seiten weiter und mit einem 3:3 gingen wir in die Pause.

Nach dem Anpfiff standen wir dann hinten deutlich besser und der Gegner kam nur noch zu wenigen Chancen. Nach unser Führungstreffer zum 3:4 waren wir eigentlich sicher, dass wir das Spiel nach Hause schaukeln werden. Doch auch Daxlanden steckte nicht auf und glich zum 4:4 erneut aus. Es war ein wirklich sehr spannendes D-Junioren Spiel, mit sehr vielen Toren und ansehnlichen Aktionen. Und an diesem Tag, mit einem glücklichen Sieger der JFV Stutensee heißen sollte. Denn in der letzten Spielminute hatte sich Paul aus der Abwehr heraus schön in den Angriff mit eingeschaltet, wurde aber in einem Zweikampf gestellt. Der Ball kam aber glücklicherweise auf Nico, der ganz frei Richtung Torwart stürmte und den Ball voll an den Innenpfosten haute. So gewannen wir das Spiel am Ende doch etwas glücklich mit 4:5 und sind nun mit 3 Punkten Vorsprung kurzzeitig Tabellenführer, da Pfaffenrot 2 Spiele Rückstand hat.

Glückwunsch an Henk zu seinem ersten Tor in der D-Jugend und an Marius, der mit seinen tollen Paraden immer wieder höhere Rückstande verhindert hatte. Dank aber auch an die ganze Mannschaft, für die vorbildliche Moral und den tollen Zusammenhalt. Uns Fans macht es Spaß euch zu unterstützen.

Tore : Samuel, Jonas, Henk, Nico und 1 ET

Zurück