D-Junioren: GREDLER + SÖHNE CUP 2016

Als letztes Hallenturnier vor der kommenden Rückrunde stand am Wochenende die Teilnahme an Gredler + Söhne Cup an. In unserer Gruppe kämpften wir mit Weiher, Königsbach- Stein, Friedrichstal und Knielingen um den Einzug in die Finalspiele.

Gleich im ersten Spiel gegen Knielingen dauerte es keine 30 Sekunden ehe unser Team in Führung ging. Das Spiel gewannen wir dann 6:0. GegenWeiher fiel das Ergebnis noch höher aus, ein 10:1 Sieg wurde herausgeballert. Das Derby gegen Friedrichstal I gewannen wir 3:1, das letzte Spiel gegen Königsbach-Stein endete mit einem 2:1 Sieg.

So standen wir ungeschlagen im Halbfinale, der Gegner war die zweite Mannschaft aus Friedrichstal. Das Halbfinale ging dann auch souverän mit 6:1 an uns.

Im Finale trafen wir wieder auf die erste Mannschaft aus Friedrichstal. Auch im Endspiel behielten wir die Oberhand und konnten einen deutlichen 4:1 Sieg feiern.

Danach feierte das Team in der Halle völlig zu Recht und bedankte sich bei der Anhängerschaft für die tolle Unterstützung. Bei der anschließenden Übergabe des Wanderpokals zeigten sich die Jungs überglücklich und präsentierten die handgefertigte Holzskulptur voller Stolz. Dank einer überragenden Turnierleistung bleibt nun die Skulptur im ersten Jahr in Spöck !

Zurück