D1-Junioren - 13. Spieltag

SV Nordwest – JFV Stutensee 0:18 (0:9)

Am 19.03.2016 stand das nächste Auswärtsspiel auf dem Staffelspielplan. Wir mussten zum SV Nordwest anreisen. Da der Gegner das Spiel in der Vorrunde abgesagt hatte war es der erste Vergleich. Aufgrund der Tabellensituation ( der Gegner stand am anderen Ende der Tabelle ) war von einem einseitigen Spiel auszugehen.

So kam es dann auch. Unsere Jungs zeigten von Beginn an das es nur einen Sieger geben kann, nämlich der JFV. In der starken Anfangsphase gingen wir dann schnell mit 3:0 in Führung, weitere Tore folgten. Kurz vor der Halbzeit konnte Nick zum 8:0 einschießen. Dieses Tor war gleichzeitig das 100. Saisontor unserer Jungs! Glückwunsch. Zur Pause stand es 9:0. Die Buben waren weiterhin hoch motiviert und machten in der zweiten Halbzeit genau so weiter. Am Ende stand wieder ein haushoher Sieg fest. Dieses Mal 18:0. So wurden nun die ersten 3 Spiele der Rückrunde mit insgesamt 41:0 Toren deutlich gewonnen und das ganze Umfeld ist mächtig stolz auf unser Team.

Jetzt ist erst einmal spielfrei. Die Mannschaft verabschiedet sich in die Ferienzeit, am letzten Wochenende im März fahren wir ins 3 tägige Trainingslager in die Sportschule Schöneck. Dort wollen wir das Teambuilding noch einmal stärken und intensiv trainieren um für die lange Rückrunde bestmöglich gewappnet zu sein. Das nächste Spiel ist am 9/4 gegen Dettenheim.

Zurück