D1-Junioren - 2. Spieltag

JFV Stutensee – VfB Grötzingen 5:0 (3:0)

Am Samstag war das zweite Saisonspiel gegen den VFB Grötzingen auf dem Plan. Da am 25.09. auch der Tag der Jugend gefeiert werden sollte fand das Spiel in Staffort statt. Unsere Jungs wollten unbedingt den vielen Zuschauern ein gutes Spiel zeigen.

So ging es dann hochkonzentriert zur Sache und wir kamen gut ins Spiel. Die Zweikämpfe wurden gut angenommen und unsere Jungs waren richtig griffig. Nach guten 10 Minuten konnten Schulli uns mit 1:0 in Führung bringen. Das Spiel wurde weiter bissig geführt und folgerichtig konnte Nick zum 2:0 erhöhen. Nun kam der Gegner stärker auf. Doch eine Großchance zum Anschlusstreffer wurde fahrlässig vergeben. Und dann folgte prompt die Bestrafung durch Vinc der den 3:0 Halbzeitstand herstellte.

In der zweiten Hälfte konnten die Gäste das Spiel offener gestalten, jedoch hielt unsere Abwehr stand. Etwas später staubte Kai zum 4:0 ab und der Wille des Gegners war gebrochen. Kurz vor Spielende köpfte Max nach einem Eckball noch das 5:0 ein. Nach dem Schlusspfiff liefen die Jungs begleitet von großem Applaus der Zuschauer noch eine Runde aus und waren Stolz ob Ihrer starken Vorstellung.

Aber am Mittwoch geht es schon weiter, der nächste Spieltag führt uns nach Durlach. Sollte die Mannschaft wieder so eine couragierte Leistung zeigen müsste auf alle Fälle was Zählbares dabei rumkommen.

Weiter so Jungs, dranbleiben !!!

Zurück