D1-Junioren - 4. Spieltag

JFV Stutensee – VfB Knielingen 7:0 ( 4:0)

Weiter ging es am Dienstag 06.10.15. Der vierte Spieltag bescherte uns Heimrecht gegen den VFB aus Knielingen. Das Spiel begann um 18Uhr und die Jungs mussten nach einem langen Schultag noch einmal die Kräfte mobilisieren.

Doch zum Glück konnten wir einen Blitzstart hinlegen. Zu stark waren wohl noch die Eindrücke aus Durlach wo wir in den ersten Sekunden einen Gegentreffer hinnehmen mussten. Nicki konnte mit dem ersten Angriff sofort das 1:0 erzielen. Keine 10 Minuten später konnte Schulli mit links!! zum 2:0 erhöhen. Trotz der komfortablen Führung machte unsere Abwehr nicht den sichersten Eindruck und wackelte in dieser Phase.

Doch mit Glück und Geschick sowie einigen starken Paraden unseres Ersatztormanns Joni konnten wir den Kasten sauber halten. Danach konnte noch einmal Schulli zum 3:0 einschieben, bevor Nicki mit einer Eckballvolleyabnahme quasi direkt mit dem Halbzeitpfiff zur Pause lud.

Aber auch in Halbzeit zwei blieben unsere Jungs aggressiv und kämpften immer weiter. So fiel dann auch folgerichtig das 5:0 durch Vinc. Später konnte sich auch noch Tino mit dem 6:0 in die Torschützenliste eintragen. Kurz vor Ende der Partie war ein Angriff über Vinc nicht mehr zu verteidigen. Dem Gegner unterlief ein Eigentor nachdem Vinc sich toll über außen durchgesetzt und den Ball nach innen gelegt hatte. Nach diesem Kantersieg bleiben wir zunächst ungeschlagen an der Tabellenspitze und können uns über das spielfreie Wochenende freuen und die Akkus etwas auftanken.

Am Dienstag spielen wir in der zweiten Pokalrunde gegen den Kreisligisten aus Neureut um den Einzug um Runde 3.

Zurück