E-Junioren - 4. Spieltag

FVgg Weingarten I – JFV Stutensee I 3 : 5 (1:2)

Zu unserem 4. Punktspiel waren wir am Samstagmorgen in Weingarten zu Gast. Nach der zuletzt unnötigen Niederlage gegen Eggenstein wollten wir uns heute endlich mal wieder belohnen. Wir begannen auch sehr ordentlich, mussten aber durch einen Konter das 1:0 hinnehmen. Nach einem sehr schönen Spielzug und einer schönen Ablage durch Max konnte Tim zum 1:1 ausgleichen, ehe uns durch einen Treffer von Nick sogar der verdiente 1:2 Halbzeitstand gelang.

Nach Wiederbeginn spielten wir zwar einen ganz gefälligen Fußball, verloren teils aber durch zu ungenaues Passspiel leichtfertig den Ball und spielten den Weingartnern so in die Karten. Diese erzielten in einer großen Drangphase dann auch zwei Tore zur 3:2 Führung. Erinnerungen an das Eggensteiner Spiel wurden wach, doch mit einer klasse Kampf- und Spielleistung brachten wir uns durch ein schönes Tor von Tim Klostermann wieder ins Spiel. Der Wille war nun zu spüren, aber der Ball wollte einfach nicht ins Weingartner Tor. Aber Max und Luis machten alles klar und wir gewannen alles in allem auch verdient Dank einer guten Mannschaftsleistung.

Ich will aber auch nicht verschweigen, dass das Spiel am Ende durch Einflüsse von außen sehr aufgeheizt wurde und alle Kinder sich davon haben anstecken lassen. Ich könnte viel über die Gründe schreiben, das will ich aber nicht. Letztendlich sollen wir Erwachsene ( auf beiden Seiten ) am Spielfeldrand Vorbilder für fairen Sportsgeist sein, und das waren wir an diesem Tag leider nicht.

Schade für die Kinder, denn der verdiente Sieg fühlte sich nicht mehr gut an….

Kader: Jonas, Paul, Luis(1), Noah, Tim Sch. (1), Tim Kl. (1), Dominic (1), Max (1)

Zurück