E-Junioren Turnier Untergrombach 12.01.2013

Am 12.01.2013 traten wir am Turnier des FC Untergrombach an. Wieder mit der gewohnten Mannschaft und mit viel Schwung und Willen, versuchten wir das Ergebnis der Vorwoche vergessen zu machen. Ohne viel vorweg zu nehmen, dies gelang in einer sehr außergewöhnlichen Art und Weise.

In der Vorrunde trafen wir auf unsere Altersgenossen vom FC Untergrombach, Karlsruher SV und Rheinhausen und uns gelangen drei beindruckende Ergebnisse. Jeweils 3:0 zauberten und kämpften wir unsere Gegner vom Platz. Gegen die körperlich schwer zu Werke gehende Rheinhausener hatten wir unsere liebe Mühe, aber hier zeigten unsere Kids auch ihren Willen zu kämpfen und zu beißen. Bereits nach dem ersten Spiel war klar, dass der Turniersieg nur über uns gehen kann. Nach der Vorrunde mit 9 Punkten und 9:0 Toren wurde das nochmals klar und deutlich unterstrichen.

So trafen wir im Halbfinale gegen die ESG Frankonia Karlsruhe an, um das Finale zu erreichen. Und dann folgte ein sehr komisches Spiel. Wir dominierten klar den Gegner, 95% der Spieldauer befanden wir uns in dessen Hälfte, Pfostentreffer und diverse andere Chancen gingen einfach nicht rein. Ein Angriff der Karlsruher, ein Verlegenheitsschuss aus 20 Meter und dieser geht an der Hand des Torwarts vorbei und streift den Innenpfosten. 1:0 für Frankonia. Die Jungs kämpften weiter und weiter. Kurz vor Schluß wird ein Spieler im Strafraum gefoult und wir bekommen einen Neunmeter. Vorbei. Sowohl der Schuß am Tor, als auch das Spiel. Als „nur“ das Spiel um Platz 3 und 4. Nach einer kurzen Erholungsphase und einigen Tränen, wollten die Mannschaft es nochmal zeigen und schlugen wieder sehr beeindruckend die Spvgg Durlach-Aue mit 3:0.

Fazit: 4 von 5 Spielen gewonnen 12:1 Tore, 3. Platz! Viel wichtiger als die Platzierung war das permanent hochwertige Spiel der Mannschaft, sehr beeindruckend!

Es spielten (Tore/ Vorlagen): Marius, Yannik (1/0), Dominic E. (0/2), Dominic M. (2/0), Justin (2/2) , Tim (2/0), Bastian (1/1), Max (2/2)

Zurück