E2-Junioren - 2. Spieltag

JFV Stutensee II - Alem. Eggenstein II 8:4 (3:4)

Am Samstag stand das erste Heimspiel der Rückrunde auf dem Plan. Unser Gegner kam aus Eggenstein angereist. Bei tollem Wetter und optimalen Platzverhältnissen konnte es losgehen. Unser Auftaktspiel letzte Woche fiel sprichwörtlich ins Wasser.

Gleich zu Beginn liesen sich Nervosität und fehlende Wettkampfpraxis feststellen. So geraten wir durch eine Koproduktion zweier Abwehrspieler ( ich will keine Namen nennen ) durch ein kurioses Eigentor mit 0:1 ins Hintertreffen. Danach konnten die Gäste sogar auf 0:2 erhöhen. Tim verkürzte auf 1:2, danach stellte Antonio auf 2:2. Es entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel, zur Halbzeit stand es 3:4.

In der Pause nahem wir uns vor, den Gegner weiterhin einen harten Kampf zu liefern. Wir konnten wiederum den Ausgleich erzielen. Nun hatten wir mehr Zugriff auf das Spiel und uns gelang es den Gegner immer stärker in der eigenen Hälfte zu binden. Die Gäste konnten nun unserem immensen Druck nicht mehr Stand halten. Wir gingen erst mit 5, dann mit 6:4 in Führung. Am Ende stand ein sicherer 8:4 Erfolg für unsere Mannschaft fest. Als nach 2 x 25 Min. der starke Schiri verletzungsfrei abpfiff ( danke Jürgen ) waren Trainer, Zuschauer und Mannschaft stolz über den verdienten Erfolg. Danach : H-U-M-B-A!!! und eine ausgedehnte Dusche bei sonnigen Temperaturen.

Fazit: Ein souveräner Sieg der Mannschaft die Ihre körperliche Überlegenheit in der zweiten Halbzeit konsequent ausnutzte und einen souveränen, ungefährteten Sieg einfuhr. Weiter so Jungs !!!

Es spielten: Max, Nico, Tim W., Sebastian, Dima, Alessandro (2), Sammy-R., Dominik H., Antonio ( 1 ), Tim K. ( 5 ), Moritz

Hier ein Bild der Jungs vor dem Anpfiff (Dima und Antonio fehlen leider):

Zurück