E2-Junioren - 4. Spieltag

FVgg Weingarten II - JFV Stutensee II 13:3 (5:2)

Am Samstag stand das zweite Auswärtsspiel der Saison 2013/2014 auf dem Plan. Unser Gastgeber aus Weingarten empfing uns bei klassischem Fritz-Walter-Wetter. Trotz einiger personellen Umstellungen wollten wir etwas mitnehmen bei den starken Gastgebern, die bis dato jedes Spiel gewonnen hatten.

Gleich zu Beginn merkten wir warum die Heimmannschaft unbesiegt war. Schnelle Kombinationen und hohe Lauf- und Einsatzbereitschaft waren deutlich zu erkennen. Trotzdem hielten unsere Jungs tapfer dagegen und gingen sogar mit 1:0 durch Tino in Führung. Gleich darauf konnten die Gäste ausgleichen, doch Tino brachte uns durch eine tolle Eckball Direktabnahme wieder nach vorne. Doch so langsam setzte sich die spielerische Überlegenheit der Weingartener durch, und unseren Jungs schwanden gegen Ende der 1. Halbzeit die Kräfte. Zur Pause lagen wir 2:5 hinten.

Allen war klar, die zweite Halbzeit wird schwierig werden. Dennoch starteten wir gut, doch mit zunehmender Spieldauer war die Überlegenheit der Platzherren nicht mehr zu kompensieren. Mehr als ein Treffer konnte uns nicht mehr gelingen, während unsere Defensive Schwerstarbeit zu verrichten hatte und den Abpfiff herbei sehnte. Am Ende stand eine 13:3 Niederlage fest.

Trotz allem haben die Jungs einen ordentlichen Auftritt gezeigt und zu keiner Zeit den Kopf hängen lassen.

Fazit: Eine hohe Niederlage nach zwei Erfolgen in Serie. Die Übermacht der spielstarken Gegner war zu deutlich. Trotz den wiedrigen Umständen haben unsere Jungs aufopferungsvoll gekämpft und alles gegeben.

Es spielten: Max, Serhat, Kerim, Sebastian, Tino ( 2 ), Dima, Sammy-R., Dominik H ( 1 )

Zurück