E2-Junioren - 7. Spieltag

VSV Büchig II - JFV Stutensee II 10:2 (5:2)

Am Samstag 26/10/13 war der letzte Spieltag für unsere Jungs in der laufenden Hinrunde. Der Spielplan sah ein Auswärtsspiel beim Stadtnachbarn aus Büchig vor. Die Gastgeber standen in der Tabelle knapp vor uns und so machten wir uns bei tollem Wetter hochmotiviert auf die Fahrt.

Doch sofort bei der Ankunft war ich schwer geschockt. Gleich 13 Kinder des Gegners liefen sich warm, darunter 5 Kinder die am gestrigen vorgezogenen Spiel unserer E 1 Paroli boten. Ich suchte sofort die Kommunikation mit Trainer und Verantwortlichen des Gastgebers, weil ich noch das Spiel vorige Woche vor Augen hatte, als Linkenheim ebenfalls nachweislich 3 Spieler aus der E1 einsetzte, und wir so natürlich ohne jegliche Chance waren. Das wollte ich mir diese Woche nicht schon wieder bieten lassen. Einzige Einsicht seitens der Gastgeber die ich erreichen konnte war die Tatsache, dass die Gäste einen Jungen vom Spielberichtsbogen streichen mussten, da nur 12 Kids aufgeführt werden dürfen. So waren unsere Kinder und Mitgereiste schon vor Spielbeginn emotional aufgewühlt. Aber wir wollten das Spiel trotzdem unbeschwert angehen.

Die Geschichte des Spiels ist schnell erzählt und geriet fast schon zur Nebensache. Trotz der Irritierungen spielten wir einen gepflegten Fußball und konnten den ersten Durchgang offen gestalten. Zur Halbzeit lagen wir dann 2:5 hinten. Den Kindern gelang es gut die unsportlichen Umstände auszublenden. In der zweiten Halbzeit ließen dann unsere Kräfte nach und wir mussten uns am Ende mit 10:2 geschlagen geben. Trotz allem haben unsere Kinder eine gute Leistung gezeigt und tapfer gekämpft. Nach Ende des Spiels habe ich auf dem Spielberichtsbogen das unsportliche Verhalten des Gastgebers vermerkt. 4 Spieler der E1 wurden regelwidrig eingesetzt. Ich gehe davon aus, dass der Verband das Ergebnis korrigiert und das Spiel im Nachhinein für uns gewertet wird. Schade wie einige Trainer in der Kreisklasse so ergebnisorientiert handeln und den Kindern so den Spaß am Fussballsport nehmen!!

Fazit: Ein gutes Spiel unserer engagierten Jungs das unter den o.g. äußeren Umständen litt. Hervorheben möchte ich den tollen, sauberen und fairen Charakter unserer Mannschaft und den mitgereisten Eltern, die bemerkenswert besonnen auftraten. Nicht unerwähnt lassen will ich die starken Leistungen von Max und Tim W. Weiter so Jungs. Herzlichen Dank den Eltern für die Unterstützung.

Es spielten: , Dominik ( 1 ), Tim K., Alessandro, Tim S. ( 1 ), Sammy-R., Tim W., Jonas, Nico.

Zurück