E3 Hallenspieltag am 07.12. in Jöhlingen

Runter vom Platz, rein in die Halle. Für unsere Mannschaft ging es am letzten Wochenende zu ihrem ersten Hallenspieltag in die Jöhlinger Schulsporthalle. Mit 10 Spielern im Gepäck und mit viel Motivation gingen wir ins erste Spiel gegen den SSV Ettlingen 3, was leider etwas unglücklich mit 0:1 verloren ging. Im zweiten Spiel gegen FSSV Karlsruhe 4 unterlag unsere Mannschaft leider auch mit 0:1. Das Gegentor fiel nach einer Ecke, als Juris den Ball wegschlagen wollte. Dieser traf allerdings einen gegnerischen Gegenspieler, von dem der Ball in unser Tor prallte. Nach den beiden Auftaktniederlagen, konnten wir im dritten Spiel gegen den VSV Büchig 2 endlich etwas Zählbares mitnehmen. Lange stand es 0:1 aus unserer Sicht, aber eine Minute vor Schluss beschloss Kerim kurz hinter der Mittellinie einfach mal abzuziehen. Sein Schuss sah jeder in der Halle schon in den Armen des gegnerischen Torwarts, aber als der Ball dann doch durch die Beine kullerte, kannte der Jubel keine Grenzen. Vom diesem kleinen Erfolgserlebnis motiviert ging es nun gegen die spielstarken Beiertheimer, die zuvor alles gewonnen hatten. Unsere Mannschaft kämpfte und schmiss sich jedem Ball entgegen. Kurz vor Schluss fiel aber dennoch ein Gegentreffer und ein drittes Spiel ging wieder mit 0:1 verloren. Im vorletzten 5. Spiel ging es gegen den direkten Konkurrenten DJK Rüppurr 2, der bis dato ebenfalls nur einen Punkt auf seinem Konto hatte. Aber auch hier, wie sollte es an diesem Tag anders kommen, verlor unsere Mannschaft wieder mal unglücklich mit 0:1. Zum Abschluss ging es dann noch gegen den VFB Grötzingen 3. Da der Trainer Dominik am letzten Spiel nicht teilnehmen konnte, übernahm Lukas‘ Vater das Kommando. Der Trainerwechsel zeigte seine Wirkung und die Mannschaft schaffte ein 0:0 Unentschieden.

Am Ende des Hallenspieltags standen zwei Unentschieden und vier Niederlagen zu Buche. Dennoch hatte unsere Mannschaft sehr viel Spaß und wir können gespannt sein wie sich unsere Mannschaft am kommenden Samstag beim zweiten Hallenspieltag in Hohenwettersbach schlagen wird.

Team: Lucas, Juris, Tim, Serhat, Kevin, Kerim (1), Dana, Benjamin, Yannick, Leon

Zurück