E3-Jugend-Turnier beim FV Fortuna Kirchfeld

Am Samstag 28.05.2016 waren wir zu Gast beim E3-Jugend-Turnier des FV Fortuna Kirchfeld. Dieses Turnier galt als Vorbereitungsturnier der zukünftigen E-Junioren des Jahrgangs 2007 und jünger, wenngleich die Mehrzahl unter unseren Spielern bis zur E-Jugend noch ein Jahr Zeit hat wollte das Trainergespannt mal sehen was unser Team schon gelernt hat.

Im ersten Spiel stand unser Team der Mannschaft vom FV Leopoldshafen gegenüber. Unsere Kid´s starten zunächst etwas holprig in die erste Partie, doch schnell gewöhnten sich die JFV-Kicker an den ungewohnten großen Platz. So endete unser erstes Spiel unspektakulär mit einem zufriedenstellendem 0:0. Im zweiten Spiel stand uns das Team der Post-Südstadt Karlsruhe gegenüber leider blieb die eine oder andere schön herausgespielte Chance ungenutzt so musste sich unser Team mit 2:1 geschlagen geben. Das dritte Spiel gegen den FSSV Karlsruhe 2 konnte unsere Mannschaft mit einem knappen 1:0 für sich entscheiden.

Im vierten und somit auch letzten Gruppenspiel ging es dann gegen die Truppe des SVK Beiertheim. Hier musste unbedingt, um noch den Einzug ins Halbfinale zu erreichen, ein Sieg her. Tatsächlich schaffte unser Team fast mit dem Schlusspfiff den Ball im gegnerischen Tor zu versenken. Im Halbfinale und trotz der heißen Temperaturen gaben unsere Jungs alles und lieferten sich im wahrsten Sinne des Wortes ein heißes Duell. Leider reichte es bis zum Schlusspfiff nicht den späteren Turniersieger der JSG Walldorf zu besiegen. So musste man sich mit einem knappen 1:0 geschlagen geben und verpasste somit den Einzug ins Finale.

Im kleinen Finale standen unsere Jungs dem Team der Spfr. Forchheim gegenüber. Leider geriet unsere Mannschaft schnell mit 0:1 in Rückstand. Zum Glück tat das der Motivation unserer Truppe kein Abbruch im Gegenteil unsere JFV-Kicker gaben nochmal Vollgas und erzielten gerade noch rechtzeitig den Ausgleich. Somit stand es beim Schlusspfiff 1:1. Mit anderen Worten die Entscheidung musste mittels Neun-Meter-Schießen erfolgen. Leider hatte da die gegnerische Mannschaft etwas mehr Glück uns so musste sich unser Team mit 1:5 geschlagen geben. Unser erstes „richtige“ Turnier war somit dennoch ein voller Erfolg und das Trainerteam war mehr als stolz auf Ihre Mannschaft die an diesem Tag bereits wie die „Großen“ gespielt hatte !!!

Und so sehen unsere Sieger aus

Reihe vorne vlnr.: Sanijel B., Tim G., Louis S., Jonas F. Leif M.

Reihe mitte vlnr.: Timo P., Elijah E., Jonas R., Lenny J. Fynn B., Marcel S.

Reihe hinten vlnr.: Steffen P., Marco S.

Zurück