E3-Junioren - 2. Spieltag

SSV Ettlingen IV - JFV Stutensee III 5:1

Am 2. Spieltag der Hinrunde empfing uns der SSV Ettlingen 4.

Zu Beginn der Begegnung schien es noch, daß wir das Spiel durchaus bestimmen konnten. Allerdings mußten wir schon nach kurzer Zeit aufgrund einer Unachtsamkeit in der Abwehr den Führungstreffer des Gegners hinnehmen, der im langen Toreck einschlug und unserem Torhüter keine Chance ließ. Hiernach gelang es uns zwar immer wieder, sich vor das gegnerische Tor zu bringen, jedoch kam es dort zu keinen vernünftigen Abschlüssen. Das Pech bescherte uns dann auch noch einen Pfostenschuß und einen Lattentreffer und darüber hinaus zwei weitere Gegentreffer, einer davon durch ein wirklich unglückliches Eigentor nach einer Standartsituation, so daß wir mit einem 0:3 Rückstand in die Halbzeitpause gingen.

Auch die zweite Halbzeit lief nicht viel besser, so daß der Gegner hier auf ein 5:0 erhöhen konnte. Erwähnenswert ist aber ein sehr schöner Angriff unserer Jungs, der zum 1:5 Anschlußtreffer führte.

Fazit: Trotz ununterbrochenem Einsatz und dem absoluten Willen, hier punkten zu wollen, blieb uns am Ende nur die Niederlage gegen einen Gegner, der durchaus zu schlagen gewesen wäre. Es entstand teilweise Unordnung in der Abwehr, was uns unnötig in Gefahr brachte. Die Vorwärtsbewegung verlief sich oft im Mittelfeld oder man verrannte sich im Gegner. Pässe hätten genauer und vor allem schneller erfolgen müssen. Die Chancenauswertung ließ dadurch zu wünschen übrig. Die Ausführung der Standarts war dafür schön anzusehen und mehrere Eckbälle kamen gefährlich vor das gegnerische Tor.

Jedoch verfügten wir heute über keinerlei Auswechselspieler, was bei den spätsommerlichen Temperaturen seinen Tribut zollte und unseren Jungs sehr viel abverlangte. So verwunderte es nicht, daß die Kräfte und die Konzentration ab Halbzeit 2 merklich schwanden und es schwer wurde, das Spiel noch über die Zeit zu bringen. Vielleicht trug auch dieses dazu bei, daß uns heute nicht viel gelang.

Lobenswert, vor allem unter diesen Bedingungen, bleibt der gezeigte Einsatz über die gesamte Spielzeit.

Es spielten: Oli D. (TW), Marius H. (C), Marvin F. (1), Colin W., Tim R., Yannick S. und Manuel L.

Zurück