Hallenmeisterschaft E1 Junioren am 08.12.2013

Am vergangenen Sonntag stand die Rückrunde der diesjährigen Hallenmeisterschaft an. Nach der Hinrunde hatten wir uns mit 2 Zählern Vorsprung auf Platz 2 ja ein kleines Polster erspielt.

Da wir nun die Stärken der gegnerischen Mannschaften kannten, wussten wir, dass wir gegen die bislang drittplatzierten Grötzinger gleich zu Beginn ein gutes Spiel abliefern mussten. Das gelang uns auch sehr gut und wir konnten durch einen Treffer von Tim in Führung gehen. Kurz vor Schluss gaben wir aber aufgrund fehlender Absprache mit einem missglückten Abwehrversuch den Sieg aus der Hand.

Doch dies war schnell vergessen, denn die komplette Mannschaft war an diesem Tag fest entschlossen und konnte spielerisch begeistern.

Dies bekam auch der FC Neureut zu spüren, den wir dank schöner Tore von Noah und Nick mit 2:0 besiegten.

Söllingen bezwangen wir dann durch 2 Tore von Noah und einem Tor von Max mit 3:0.

Gegen Palmbach und Germania Neureut konnten wir dank schön herausgespielter Tore noch höher gewinnen.

Im Duell gegen Palmbach stand dank Tore von Luis ( was für ein Schuss… ), Nick, Marvin, Noah und Tino ein 5:0. Im Spiel gegen Germania trugen sich Max, Marvin, Tino und Tim zum 4:0 in die Torschützenliste ein.

Nun kam es zum Showdown. Nach dem Abschluss aller bisherigen Spiele waren wir mit den Sportfreunden aus Durlach-Aue Punkt und Torgleich. Die Kinder waren heiß aber nicht übermotiviert, sondern ruhig und konzentriert.

Nach einem Shake-Hand vor dem Spiel ( wir Trainer wollten bewusst etwas Spannung rausnehmen ) sahen wir ein sehr hochklassiges Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften mit Chancen auf beiden Seiten. Am Ende stand ein verdientes 0:0, was wir in diesem Spiel neben dem sehr präsenten Spiel der gesamten Mannschaft insbesondere auch unserem Jonas zu verdanken hatten, der mit 2 Weltklasseparaden das 0:0 sicherte.

Dieses Ergebnis sichert beiden Mannschaften den Staffelsieg mit Punkt- und Torgleichheit. Das haben sich beide Mannschaften mit 9 Siegen und 3 Unentschieden bei 12 Spielen aber auch sehr verdient.

Rückblickend ein sehr zufriedenstellendes Jahr unserer E1. Nicht nur wegen dem Vize Staffelsieg draußen und dem Staffelsieg in der Halle, sondern vor allem wegen 2 Dingen, die mir persönlich am wichtigsten sind :

1. Wir sind neben und auf dem Platz EIN Team
2. Wir haben eine sehr schöne spielerische Entwicklung bei allen 10 Spielern hinter uns. Das zeigte sich nun gerade in der Halle, wo wir jeweils mit 2 Blöcken spielten. Jeder bringt seine Stärken ins Team ein.

Kader: Jonas (TW), Paul, Luis (1), Max (2), Marvin (2), Kai, Noah (4), Dominic (2), Tim (2), Tino (2)

Zurück