2. Hallenspieltag E2 Junioren in Spöck

Am frühen Sonntag setzte der BFV die Rückspiele der Hallensaison an. Wir trafen uns um 8.30 Uhr in der Sporthalle in Spöck, Turnierbeginn war 9.15 Uhr.

Gespielt wurde gegen die gleichen Gegner in gleicher Reihenfolge wie der erste Spieltag. Unsere Buben wollten es besser machen als zuletzt und begannen engagiert und konnten ein 1:1 im Eröffnungsspiel gegen den FC West erkämpfen. Nach dem verbesserten Start konnten wir das Derby gegen Blankenloch wieder siegreich gestalten. Ein knapper 1:0 Erfolg stand am Ende fest. Gegen die SG aus Daxlanden führten wir bis kurz vor Schluss mit 1:0, bevor wir in der Schlussphase erst den Ausgleich und dann sogar noch den zweiten Treffer hinnehmen mussten. So waren wir mit 2:1 geschlagen. Dann kam die erhoffte Trotzreaktion der Jungs und wir kämpften die starke Mannschaft aus Linkenheim mit 2:0 nieder. Im anschließenden Derby gegen den späteren Hallenmeister aus Friederichstal gelang uns ein überraschender und glücklicher 2:1 Sieg . Das letzte Spiel gegen Graben endete wie gehabt leistungsgerecht 1:1.

Es spielten: Max, Dima ( 2 ), Sammy-R., Jonas, Nico, Alessandro (2), Tim K. (2 ), Dominik ( 2 ), Tim W., Sebi

FC West Karlsruhe II

JFV STUTENSEE II

1:1

JFV STUTENSEE II

SV Blankenloch II

1:0

SG Daxlanden II

JFV STUTENSEE II

2:1

JFV STUTENSEE II

FV Linkenheim II

2:0

Germ. Friederichstal II

JFV STUTENSEE II

1:2

JFV STUTENSEE II

FV Graben II

1:1

Fazit: Aus 6 Spielen konnten letzendlich 11 Punkte generiert werden. Ein super Spieltag der Jungs die personell vollständig waren und für das frühe Aufstehen entschädigten. Am Ende der Hallensaison stehen wir auf einem sehr guten Rang 3 der Tabelle. R E S P E K T

 

 

 

Zurück