4. Juniorencup beim TV Hayna

Am Sonntag 08.06. fuhren unsere G-Junioren zu Ihrem ersten „richtigen“ Turnier in die Pfalz zum TV Hayna. Leider konnten wir nur auf einen kleinen Kader von 6 Kindern zurückgreifen, mit anderen Worten wir waren gerade so „spielfähig“ denn der Modus lautet 5 + 1. Im Übrigen stellten wir fest, dass in der Pfalz bereits bei den „Jüngsten“ auf große F-Jugendtore und ein ebenso großes Feld gespielt wird. Das Trainerteam war also gespannt wie die Jungs sich schlagen würden.

Im ersten Spiel stand unser Team der Mannschaft aus Herxheim gegenüber. Unsere Kid´s starten zunächst etwas holprig in die erste Partie und geriet mit 1:0 in Rückstand, doch schnell gewöhnten sich die JFV-Kicker an den großen Platz und man konnte den Rückstand schnell, mit tollen Spielzügen wett machen und mit dem Schlusspfiff sogar einen 3:2 Sieg verbuchen. Die Treffer für den JFV erzielten: 2x Elijah Endle  und 1x Matheo Mades

Im zweiten Spiel stand uns das Team des Gastgebers gegenüber und leider nutzen die Kinder aus Hayna Ihren Heimvorteil und bezwangen unser jungen Fußballer das leider die vielen toll heraus gespielte Chancen ungenutzt ließ mit einem unglücklichen 3:0.

Im dritten und somit auch letzten Gruppenspiel ging es dann gegen die Truppe aus Edesheim. Hier musste unbedingt, um noch den Einzug ins kleine Finale zu erreichen, ein Sieg her. Trotz der heißen Temperaturen und ohne Auswechselspieler gaben unsere Jungs nochmal alles und lieferten sich im wahrsten Sinne des Wortes ein heißes Duell. Leider reichte es bis zum Schlusspfiff nur zu einem 2:2 Unentschieden. So verpassten wir nur knapp das kleine Finale.  Getroffen haben die beiden Jüngsten: Timo Priebe und Marcel Seeland

Da aber alle Plätze ausgespielt wurden durften unsere G-Junioren nochmals im Spiel um Platz 5 gegen den TuS Maikammer, die wie wir in Ihrer Gruppe auch auf dem dritten Tabellenplatz standen, zeigen was in Ihnen steckt. Obwohl man das kleine Finale knapp verpasst hatte tat das der Motivation unsere Truppe kein Abbruch im Gegenteil unsere Jüngsten gaben nochmal Vollgas und sorgten dafür dass unser Torhüter nicht einen Ballkontakt hatte. In der 10 minütigen Spielzeit trafen die JFV-Kicker sage uns schreibe 11 Mal und somit war der 5. Platz samt Pokal gesichert. Torschützen: 1x Maxi Frischkorn, 1x Noel Schindler, 2x Marcel Seeland, 3x Matheo Mades und 4x Timo Priebe.

Unser erstes Turnier war damit ein voller Erfolg und das Trainerteam mehr als stolz auf Ihre „kleine“ Mannschaft die an diesem Tag wie die „Großen“ spielte !!!

 

Und so sehen unsere Sieger aus:

  

WIR    SIND   EIN   TEAM!!!

zum Vergrößern anklicken

Zurück