Riesen Erfolg unserer G-Junioren bei den Stadt- u. Landmeisterschaften

Am Samstag 28.02.2013 trat unser Bambini-Team das erste Mal bei einem „richtigen“ Turnier (über die ganze Halle, große Tore, 7 gegen 7 usw.) an und zwar in Eggenstein bei den Stadt- u- Landmeisterschaften. Im ersten Spiel gegen den Karlsruher SV tat sich unsere junge Mannschaft noch etwas schwer und musste durch einen Fernschuss eine 0:1 Niederlage hinnehmen. Offenbar hatte das Trainerteam (Steffen, Marco B. und Marco S.) die Mannschaft nicht optimal eingestellt. Im nächsten Spiel gegen den SV Blankenloch fand unser Team Dank taktischer Umstellungen zu bekannter Stärke zurück und erzielte mit tollen Spielzügen durch Tore von Timo, Louis und 2x Marcel ein eindeutiges 4:0. Im letzten Gruppen Spiel gegen das Team aus Grünwinkel musste um das Halbfinale zu erreichen ein Sieg her. Durch einen frühen Treffer von Tim ging unser Team zunächst in Führung, doch leider bekamen unser Gegner bedingt durch ein unglückliches Handspiel einen 9 Meter zugesprochen. Zwar sprang unser Torhüter Leif in die richtige Ecke doch der Ball flutsche knapp an seinen Fingerspitzen vorbei. Doch unser Team ließ den Kopf nicht hängen und erzielte durch einen Treffer von Marcel den Siegtreffer zum 2:1 Endstand.

So zog unser Team dann sogar als Gruppensieger ins Halbfinale ein. Dort traf unser Team auf die Mannschaft des FC Neureut. Das Spiel konnte unser Team souverän mit 3:0 für sich entscheiden. Die schön rausgespielten Tore erzielten Tim und 2x Timo. Nun hieß es verdient Finale, Finale !!! Dort stand unsere Mannschaft dem Team aus Beiertheim, das bis zu diesem Zeitpunkt alle Spiel zu Null gewonnen hatte, gegenüber. Aber unsere jungen JFV-Kicker ließen sich nicht einschüchtern und gingen schnell mit 2:0 in Führung. Doch auch Beiertheim wollte unbedingt den Pokal, erzielte den 2:1 Anschlusstreffer und konnte fast mit dem Schlusspfiff sogar noch das 2:2 erzielen. So musste der Turniersieger per 9-Meterschießen ermittelt werden. Hier nahm unser Trainerteam dann einen taktischen Torhüter-Wechsel vor und entschied sich kurzum Timo ins Tor zustellen. Unsere 3 Schützen Tim, Marcel und Louis verwandelten Ihre Schüsse eiskalt, aber auch unser Gegner traf 3x. So ging es in die zweite Runde. Tim konnte leider seinen Ball nicht im Tor versenken. Doch Dank einer Glanzparade von Timo der den Schuss von Beiertheim hielt blieb es weiter spannend. Als nächstes stand wieder Marcel zum Schuß bereit und konnte seinen Ball im Kasten versenken. Jetzt hieß es Daumen drücken, dass der Spieler von Beiertheim verschießt: Schuss … Pfosten … Sieg … Juuuubel !!! Endstand: 6:5 n.E.

!!! WIR SIND STADT- u. LANDMEISTER 2015 !!!

Die top Leistung der jungen Fußballer wurde natürlich mit einem großen Pokal und Medaillen belohnt.

zum Vergrößern das Bild anklicken

WIR SIND EIN TEAM!!!

Reihe vorne vlnr.: Silas, Nuri, Lenny, Leif, Nils, Timo (kniend), Marcel, Louis, Jonas, Tim

Reihe hinten vlnr.: Steffen P., Marco B., Marco S.

Zurück